Startseite
Duale-Studiengänge
Duales Studium in ... News
Links/Empfehlungen
Startseite > Duale-Studiengänge

Duales Studium zum Bachelor Sozialmanagement

Im gesellschaftlichen Wandel nehmen die demografischen Veränderungen zunehmend Einfluss auf die sozialen Märkte in Deutschland. Steigende Anforderungen und zugleich massive Einsparungen stellen erhöhte Ansprüche an die zukünftigen sozialen Einrichtungen. Der Studiengang Bachelor Sozialmanagement bildet eigens für diese Problemlage Fachkräfte aus, die Kenntnisse über die gesellschaftlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen haben und soziale Einrichtungen hinsichtlich ihrer finanziellen und gesellschaftlichen Lage zu führen wissen.

Für Bewerber mit einem hohen Praxisinteresse bietet die SRH Fernhochschule Riedlingen neben dem sechssemestrigen Studiengang auch ein Double-Degree-Programm an. Hierbei handelt es sich um eine Art duales Studium, bei der die Studierenden neben einem Hochschulstudium parallel ebenso eine Berufsausbildung absolvieren. Eigens hierfür ist die Fernhochschule mit einer Vielzahl unterschiedlicher Praxiseinrichtungen vernetzt, welche in Kooperation mit der Fernhochschule ein Angebot dieser Art ermöglichen. Das Angebot der SRH Fernhochschule Riedlingen umfasst verschiedene Double-Degree-Programme, zu denen unter anderem Ausbildungen als staatlich anerkannten Erzieher, Fachkraft für familiennahe Kinderförderung, Kinderpfleger oder auch Sozialassistent gehören. Mit Abschluss des Sozialmanagementstudiums erhalten die Absolventen eines Double-Degree-Programmes somit neben ihrem Hochschulabschluss auch einen Ausbildungsabschluss im jeweiligen Fachbereich.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum dualen Studiengang:

Voraussetzungen: Um an dem Fernstudiengang Sozialmanagement erfolgreich teilnehmen zu können, werden verschiedene Anforderungen vorausgesetzt. Die Bewerber sollten über eine allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder auch Fachhochschulreife verfügen. Ebenso wird aber auch eine abgeschlossene berufliche Ausbildung in Verbindung mit einer beruflichen Fortbildung anerkannt.
Studienbeginn und Dauer: Der Fernstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von sechs Semestern und kann jederzeit begonnen werden. Da es sich hierbei jedoch um einen Fernstudiengang handelt und dieser so konzipiert wurde, dass neben dem Studium auch eine berufliche Tätigkeit möglich ist, kann das Studium individuell geplant und gegebenenfalls verlängert werden.
Studieninhalte: Interdisziplinär ausgelegt, bietet der Fernstudiengang eine hohe Flexibilität und eine breite Bandweite unterschiedlicher Fächer. Er besteht aus Wahl- sowie Pflichtmodulen, wobei Letzteres die grundlegenden Kenntnisse im Bereich Sozialmanagement vermittelt. Darauf aufbauend wählen die Studierenden im Anschluss aus einer Auswahl dreizehn verschiedener zusätzlicher Module das gewünschte Profil aus sechs Fächerkombinationen. Zur Auswahl stehen hierbei unter anderem verschiedene Arbeitsfelder mit spezifischen Zielgruppen wie beispielsweise Menschen mit Behinderung. Ebenso können Studierende zwischen verschiedenen Managementtätigkeiten wählen.

Die Pflichtmodule bestehen aus vier unterschiedlichen Kompetenzfeldern: Sozialwirtschaft, Management, Bezugswissenschaften und den persönlichen Kompetenzen. Während im Modul Sozialwirtschaft die rechtlichen, politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen gelehrt werden, erhalten die Studierenden im Bereich Management Einblicke in das breite Feld von methodischen sowie handlungsspezifischen Kenntnissen. Hierbei werden besonders die Kompetenzen, die für die Führung eines Unternehmens benötigt werden, thematisiert. Dazu gehören unter anderem auch die Steuerung der Bereiche „Organisation und Personal“, „Marketing“ sowie „Leistungsmanagement“. 
Im Feld der Bezugswissenschaften werden Themen aus artverwandten Wissenschaften fokussiert. Durch diese Thematisierung sollen die Studierenden ein grundlegendes Verständnis für soziale Einrichtungen und die damit verbundenen berufsnotwendigen Handlungsmöglichkeiten entwickeln. Zu dem Themenfeld zählen unter anderem auch die Bereiche Psychologie, Soziologie sowie Recht. 

Das größte Kompetenzfeld bildet sich aus den persönlichen Fertigkeiten. Neben der persönlichen Entwicklung zielt dieser Themenbereich vor allem darauf ab, dass die Studierenden ein Verständnis grundlegender wissenschaftlicher Prozesse erlangen. Darüber hinaus werden im Verlauf des Studiums berufsspezifische Fertigkeiten und Fähigkeiten erlernt sowie Präsentationstechniken und Führungsqualifikationen eingeübt.
Abschlusstitel: Mit erfolgreichem Abschluss der Prüfungsleistungen sowie der BA-Thesis erhalten die Absolventen des Fernstudiengangs Sozialmanagement den Titel als Bachelor of Arts (B.A.). Hierbei handelt es sich um einen staatlich anerkannten akademischen Grad, der ebenso auch international anerkannt wird.
Anbieter: SRH FernHochschule Riedlingen