Sie sind hier: Startseite » Duales Studium in ... » NRW

Duales Studium in NRW

Die folgende Liste enthält Fachhochschulen, Hochschulen und Universitäten mit dualen Studiengängen in NRW.

Bundesweite Anbieter:

  • SRH Fernhochschule

    Informationen zum dualen Studium im Rahmen des Double Degree Programmes an der SRH Fernhochschule - The Mobile Unviersity und kooperierenden SRH Fachschulen. Derzeit umfasst die Anzahl der möglichen Double-Degree-Programme 13 verschiedene Fachbereiche und Richtungen. Je nachdem, welcher Fachbereich gewählt wird, setzt das Programm bei der Ausbildung an und stockt mit einem Studium die Lernkapazitäten per Fernstudium auf.

Anbieter in NRW:

  • Fachhochschule Aachen

    Im Jahr 1971 wurden mehrere Fachschulen zur Fachhochschule Aachen zusammengefasst. Inzwischen gehört die Aachener FH zu den zehn größten Deutschlands und bietet 48 Bachelor- und 22 Masterstudiengänge an. Darunter auch 6 duale Studiengänge.

  • Fachhochschule Bielefeld

    Die Fachhochschule Bielefeld verfügt über rund 8.350 Studierende, knapp 215 Professoren und 340 Mitarbeiter. Aufgrund ihrer Größe ist sie mit Hauptsitz in Bielefeld die größte Fachhochschule im Landkreis Ostwestfalen-Lippe. Derzeit bietet die FH Bielefeld 45 verschiedene Studiengänge an, wovon 36 als Bachelorstudiengänge und neun als Masterstudiengänge akkreditiert sind. Hierunter fallen auch sieben Dualstudiengänge.

  • Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach

    Die Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach wurde im Jahr 1996 gegründet und bietet ihren Studenten neben dem dualen Bildungsangebot verschiedene berufsbegleitende Ausbildungen und Master-Studiengänge an. Als Trägergesellschaft verfügt das 1972 gegründete Bildungszentrum für informationsverarbeitende Berufe über langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Berufsausbildungskonzepten.

  • Fachhochschule Dortmund

    Die Fachhochschule Dortmund wurde 1971 gegründet und verteilt sich auf drei Standorte innerhalb des Dortmunder Stadtgebiets. Sie beschäftigt fast 470 Mitarbeiter, wovon 227 Professoren sind. Sie wird seit dem 1.7.2009 von Prof. Dr. Wilhelm Schwick geleitet. Die Fachhochschule Dortmund bietet aktuell drei duale Studiengänge.

  • Fachhochschule Münster

    Die Fachhochschule Münster hat ihren Hauptsitz in Münster und einen weiteren in Steinfurt (beide Nordrhein-Westfalen). An der Fachhochschule studieren derzeit ca. 10.800 Studenten in einem von 65 Studienfächern. Insgesamt bietet die Fachhochschule Münster rund 10 duales Studiengänge.

  • Fachhochschule Südwestfalen

    Die Fachhochschule Südwestfalen, Hochschule für Technik und Wirtschaft – University of Applied Sciences, ist eine ingenieurwissenschaftlich, informationstechnisch, betriebs- und agrarwirtschaftlich ausgerichtete Fachhochschule. Deren Hauptsitz befindet sich in Iserlohn. Die Fachhochschule Südwestfalen bietet einen dualen Studiengang, 11 Verbundstudiengänge und 14 Kooperationsstudiengänge.

  • FOM Hochschule für Oekonomie und Management

    Mit rund 35.000 Studierenden ist die gemeinnützige FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben.

  • Hochschule Niederrhein

    Die Hochschule Niederrhein ist eine attraktive und renommierte Ausbildungs- und Forschungsstätte. Für ein Studium an ihren drei Standorten in Mönchengladbach und Krefeld sprechen ihr innovatives Angebot an internationalen Studiengängen, der gut organisierte Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden während des Studiums sowie eine fundierte Ausbildung mit Blick auf die aktuellsten Tendenzen der Praxis.

  • IUBH Duales Studium

    Die IUBH Duales Studium zeichnet sich durch eine enge Verknüpfung zwischen einem Hochschulstudium und einer praktischen Ausbildung in einem der zahlreichen Partnerunternehmen aus. Aktuell sind über...

  • Rheinische Fachhochschule Neuss

    Die Rheinische Fachhochschule Neuss für Internationale Wirtschaft wurde 2009 gegründet und legt starken Wert auf die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die in der Metropolregion Rheinland ansässig sind. Die Ausbildung ist praxisorientiert und zielt darauf ab, den Absolventen einen direkten Einstieg in den Beruf zu ermöglichen und gleichzeitig für die Unternehmen junge Akademiker auszubilden, die möglichst genau ihrem Anforderungsprofil entsprechen.

  • SRH Fernhochschule

    Informationen zum dualen Studium im Rahmen des Double Degree Programmes an der SRH Fernhochschule - The Mobile Unviersity und kooperierenden SRH Fachschulen. Derzeit umfasst die Anzahl der möglichen Double-Degree-Programme 13 verschiedene Fachbereiche und Richtungen. Je nachdem, welcher Fachbereich gewählt wird, setzt das Programm bei der Ausbildung an und stockt mit einem Studium die Lernkapazitäten per Fernstudium auf.

  • Westfälische Hochschule

    Die Westfälische Hochschule steht seit 1992 für ein eng mit der Wirtschaft verzahntes und daher in hohem Maße an der Praxis des Berufslebens orientiertes Arbeiten in Forschung und Lehre. Aktuell bietet die Hochschule rund 7 duale Studienangebote.