Sie sind hier: Startseite » Duales Studium in ...

Duales Studium an der Fachhochschule Lausitz

Anzahl der Studierenden: 2860

Anzahl der dualen Studiengänge: 1

Liste der dualen Studiengänge inkl. Abschlusstitel:

- Physiotherapie, Bachelor of Science

Details zur Hochschule:

Die Fachhochschule Lausitz wurde 1991 aus der ehemaligen Ingenieurschule gegründet und ist in Berlin ansässig. Sie verfügt über einen Campus in Cottbus sowie einen Campus in Senftenberg und bietet durch vier Fakultäten ein vielfältiges Studienangebot in den Bereichen Bauen, Ingenieurwissenschaften und Informatik, Naturwissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Musikpädagogik an. Hiermit ist das Bildungsangebot in erster Linie an die Bedürfnisse des Wirtschaftsstandorts angepasst und je nach Campus unterschiedlich gestaltet. In jedem Fall versprechen beide Campusanlagen der Fachhochschule Lausitz ausgezeichnete Studienbedingungen und kurze Wege zwischen Hörsälen, Seminarräumen, Laboren und Sportanlagen. Durch die eigene Bibliothek stellt die Fachhochschule Lausitz eine Vielzahl verschiedener Medien zur Verfügung, die für die Beschaffung und die Auswertung relevanter Informationen unerlässlich sind.

Im Rahmen des Bologna Prozesses wird das Studienangebot der Fachhochschule laufend angepasst und nach europäischen Anforderungen vereinheitlicht, so dass die meisten Studiengänge mit dem akademischen Titel Bachelor oder Master abschließen. Für eine internationale Ausbildung können auf Wunsch Auslandsaufenthalte in das Studium integriert werden, die an einer Partnerhochschule absolviert werden. Der bislang einzige Studiengang der Fachhochschule Lausitz, der dual in Verbindung mit einer berufsqualifizierenden Ausbildung angeboten wird, ist das Studium der Physiotherapie. Durch das Studium der Physiotherapie wird Absolventen nach 9 Semestern und nach der Anfertigung einer schriftlichen Bachelorarbeit der akademische Titel Bachelor of Science verliehen.

Der Schwerpunkt des dualen Studiengangs liegt auf Präventions- und Rehabilitationssport. Das Studium wird im Rahmen von Präsenzveranstaltungen auf dem Campus Senftenberg absolviert, während die praktische Berufsausbildung von drei Jahren Dauer in einem Unternehmen stattfindet. Der erforderliche Berufsschulunterricht erfolgt an einer entsprechenden Fachschule, die die Studierenden selbst auswählen können. Interessenten können ihre Bewerbung für den dualen Studiengang der Physiotherapie jeweils zum Wintersemester einreichen, wenn sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen und einen Ausbildungsvertrag mit einer Fachschule für Physiotherapie vorweisen können. Neben theoretischem Wissen können durch ein Studium an der Fachhochschule Lausitz so genannte Soft Skills erworben werden, die im Berufsleben zunehmend wichtiger werden und durch die Absolventen zusätzliche Qualifikationen erlangen. Diese spiegeln sich beispielsweise in einer hervorragenden Präsentationstechnik, Verhandlungsgeschick und der Fähigkeit zur analytischen Problembewältigung wider.

Weblink zur Hochschule:
http://www.hs-lausitz.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren