Sie sind hier: Startseite » Duales Studium in ...

Duales Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Anzahl der Studierenden: ca. 9.000

Anzahl der dualen Studiengänge: 17

Liste der dualen Studiengänge inkl. Abschlusstitel:

- BWL/ Bank, B.A.
- BWL/ Dienstleistungsmanagement, B.A.
- BWL/Facility Management, B.A.
- BWL/Handel, B.A.
- BWL/Immobilienwirtschaft, B.A.
- BWL/Industrie, B.A.
- BWL/International Business Administration, B.A.
- BWL/Spedition und Logistik, B.A.
- BWL/Steuern und Prüfungswesen, B.A.
- BWL/Tourismus, B.A.
- BWL/Versicherung, B.A.
- Angewandte industrielle Elektrotechnik, B.Eng.
- Bauwirtschaftsingenieurwesen, B.Eng.
- Konstruktion und Fertigung, B.Eng.
- Informatik, B.Sc.
- Wirtschaftsinformatik, B.Sc.
- Prozess- und Projektmanagement, M.A.

Details zur Hochschule:

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) ist eine der größten anerkannten Fachhochschulen in der Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und entstand im Jahr 2009 durch einen Zusammenschluss der zwei örtlichen Fachhochschulen FHW und FHVR.

Das Studienangebot dieser beiden Hochschulen war auf Wirtschaftswissenschaften bzw. Verwaltung und Rechtspflege ausgerichtet. Durch die Verbindung beider Schwerpunkte ist gewährleistet, dass die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin eine Vielzahl verschiedener Studiengänge im Bereich der Ingenieurwissenschaften sowie des privaten und öffentlichen Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagements anbieten kann. Insgesamt stehen 50 Studiengänge zur Auswahl, die größtenteils mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts oder Master of Arts abschließen.

Darüber hinaus werden weitere 17 Studiengänge in Kombination mit einer Ausbildung angeboten, so dass die HWR der größte Anbieter von dualen Studiengängen in Berlin ist. Zurzeit sind ca. 2000 Studierende in dualen Studiengängen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin eingeschrieben und absolvieren gleichzeitig eine praktische Berufsausbildung und ein Bachelor- oder Masterstudium. Hierdurch gewinnen sie innerhalb von nur 3 Jahren einen Einblick in unternehmerische Abläufe und erlangen wichtige theoretische Kenntnisse. Noch dazu schließen sie das duale Studium mit einer doppelten Qualifikation ab, die bei Arbeitgebern großen Anklang findet. Hinzu kommt, dass Studierende während des berufsbegleitenden Studiums finanziell unabhängig sind, da sie eine laufende Ausbildungsvergütung erhalten.

Während des gesamten dualen Studiums wechseln Unterrichtsphasen und Praxisphasen in einem dreimonatigen Rhythmus und sind fest in die akademische und berufliche Ausbildung des Studenten integriert. Durch die Anfertigung einer schriftlichen Abschlussarbeit im sechsten Semester wird das Studium beendet und dem Absolventen wird der akademische Titel Bachelor of Arts oder Master of Arts verliehen. Die Berufsausbildung wird durch eine Prüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer abgeschlossen.

Weblink zur Hochschule:
http://www.hwr-berlin.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren