Sie sind hier: Startseite » Duales Studium in ...

Duales Studium an der Hochschule Hof

Anzahl der Studierenden: ca. 3.100

Anzahl der dualen Studiengänge: 9

Liste der dualen Studiengänge inkl. Abschlusstitel:

- Betriebswirtschaft, B.A.
- Betriebswirtschaft / Volksbank Raiffeisenbank, B.A.
- Informatik, B.A.
- Internationales Management, B.A.
- Innovative Textilien, B.Eng.
- Maschinenbau, B.Eng.
- Wirtschaftsingenieurwesen, B.Eng.
- Wirtschaftsrecht, LL.B. (Bachelor of Laws)
- Wirtschaftsrecht / Volksbank Raiffeisenbank LL.B. (Bachelor of Laws)

Details zur Hochschule Hof:

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof ist in Saale ansässig und stellt sich als international ausgerichtete, interdisziplinäre Bildungseinrichtung dar. Sie legt nach eigenen Angaben Wert auf internationale Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen und anderen Hochschulen und unterstützt Studenten, die an Auslandsaufenthalten teilnehmen möchten. Die Hochschule Hof bietet eine Vielzahl verschiedener Studiengänge und verfügt über einen Campus mit gut ausgestatteten Hörsälen, Seminarräumen und modernen Laboren, so dass ein erfolgreiches Arbeiten gefördert wird. Zusätzlich sorgt die vergleichsweise geringe Studentenzahl für eine enge Zusammenarbeit zwischen Studierenden und Lehrenden und eine individuelle Betreuung.

Seit 2005 bietet die Hochschule Hof zudem duale Studiengänge an, die eine betriebliche Ausbildung und ein Hochschulstudium kombinieren. Da jeder duale Studiengang mit verschiedenen Ausbildungsberufen kombiniert werden kann, können unterschiedliche Schwerpunkte gebildet und Fähigkeiten erworben werden. Auf diese Weise eignen sich Studierende praktische und theoretische Kenntnisse an und erwerben innerhalb weniger Jahre zwei berufsqualifizierende Abschlüsse in den Bereichen Wirtschaft, Technik und Informatik.

Neben dem durch die Ausbildung erzielten Abschluss wird Absolventen des dualen Studiums an der Hochschule Hof der akademische Titel Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering, Bachelor of Sciences oder Bachelor of Laws verliehen. Im ersten Jahr des dualen Studiums besuchen Studenten ab September die Berufsschule, legen eine Zwischenprüfung ab und sind im Unternehmen tätig. Im zweiten Jahr nehmen sie ab Oktober ihr Studium an der Hochschule Hof auf und sind in den Semesterferien erneut im Unternehmen tätig.

Hinzu kommt ein Praxissemester, während dem die schriftliche Berufsabschlussprüfung abgelegt wird. Anschließend folgen die letzten beiden Semester des dualen Studiengangs, die an der Hochschule Hof absolviert werden und mit der Anfertigung der Bachelorarbeit abgeschlossen werden. Bei Interesse an einem dualen Studium muss zunächst ein Ausbildungsplatz gefunden werden, bevor die Bewerbung um einen Studienplatz bei der Hochschule Hof eingereicht werden kann.

Weblink zur Hochschule (Startseite):

http://www.hof-university.de/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren