Sie sind hier: Startseite » Duales Studium in ...

Duales Studium an der technischen Universität Hamburg-Harburg

Anzahl der Studierenden:
6000 Studierende


Anzahl der dualen Studiengänge:
4 duale Studiengänge


Liste der dualen Studiengänge:
•Informatik-Ingenieurwesen
•Elektrotechnik
•Mechatronik/Maschinenbau
•Schiffbau
Sämtliche dualen Studiengänge der TUHH schließen mit dem Titel Bachelor of Science und im Aufbaustudium mit Master of Science ab.

Details zur Hochschule:

Die TUHH wurde im Jahr 1978 gegründet und ist damit eine der jüngsten Hochschulen Deutschlands. Der Standort der Universität ist Harburg, ein im Süden von Hamburg gelegener Stadtteil. Der Bau der insgesamt 12 modernen Gebäude dauerte mehr als 20 Jahre und wurde 2005 abgeschlossen. Das Areal des Campus wird in eine südliche und eine nördliche Hälfte eingeteilt und hat die Größe von etwa 55.000 qm. Während der Nordteil fast vollständig mit Pflastersteinen gestaltet ist, liegt der Südteil in einem Park mit drei kleinen Teichen und vielen Grünflächen. Dort treffen sich Studierende zum Lesen und Lernen, zum Austausch untereinander, aber auch zum Entspannen und Erholen.

Die Forschung steht an der Technischen Uni Hamburg-Harburg an erster Stelle. Die ersten Forschungsarbeiten begannen bereits im Jahr 1980, die Lehrtätigkeit wurde 1982 aufgenommen. Das Besondere an der TUHH ist das Fehlen der normalerweise üblichen Fakultäten; stattdessen werden die Institute nach Forschungsschwerpunkten eingeteilt.
Diese sind:

•Integrierte Biologie und Prozesstechnik
•Luftfahrttechnik
•Bauwerke im und am Wasser
•Produktorientierte Werkstoffentwicklung
•Selbstorganisierende mobile Sensor- und Datenfunknetze
•Klimaschonende Energie- und Umwelttechnik
•Regeneration, Implantate und Medizintechnik
•Maritime Systeme

Die Technische Uni Hamburg-Harburg wurde bereits mehrfach für ihre Forschungsergebnisse und ihre reformierenden Projekte ausgezeichnet. Die Studierenden nehmen relativ früh in ihrer Ausbildung an den Forschungsprojekten teil und werden somit schon während des Studiums mit der Praxis vertraut gemacht. Etwa 30% der Studierenden kommen aus dem Ausland und die Lehrveranstaltungen werden in sieben verschiedenen Sprachen angeboten. Jedes Jahr erreichen etwa 500 Studierende ihren Abschluss, ungefähr 100 davon haben das Studium über internationale Studienprogramme an der TUHH absolviert. Die Universität arbeitet eng mit verschiedenen großen Industrie-Unternehmen zusammen, welche auch als potentielle Arbeitgeber für zukünftige Absolventen auftreten. Regelmäßig werden auf dem Campus Veranstaltungen abgehalten, in welchen sich große Firmen präsentieren und den Studierenden einen Einblick in ihre zukünftige Arbeit ermöglichen. Des Weiteren unterstützt die TUHH ihre Absolventen bei Existenzgründungen und Erfindungen und begleitet den Karrierestart mit verschiedenen Start-Up Programmen.

Weblink zur Hochschule:
http://www.tu-harburg.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren